">

Erhalte 50€ Rabatt auf unsere Mister Sandman Matratzen mit dem Code: SANDMAN50 Erfahre mehr>>

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Ihr Vertragspartner:

Mister Sandman GmbH
Am Grarock 8
33154 Salzkotten
(im Folgenden: „Mister Sandman“)       
Ust.-IdNr.: DE305164429
E-Mail: kundenservice@mister-sandman.de

 

1. Geltungsbereich dieser AGB

Die nachfolgenden allgemeinen Geschäftsbedingungen, in der zum Zeitpunkt der Bestellung gültigen Fassung, gelten für alle Lieferungen von Waren und sonstigen Erbringung von Leistungen aufgrund von Bestellungen über unsere Online- Shops auf www.mister-sandman.de oder www.mistersandman.de. Abweichende Bedingungen des Kunden gelten nur, soweit sie von uns im Einzelfall ausdrücklich vorab schriftlich anerkannt worden sind.

Die für den Vertragsabschluss zur Verfügung stehende Sprache ist ausschließlich deutsch. Diese AGB gelten nicht für den Kauf von durch Mister Sandman GmbH vertriebenen Waren auf anderen Online-Marktplätzen. Die Online-Shops www.mister-sandman.de sowie www.mistersandman.de richten sich ausschließlich an Kunden mit einer Rechnungs- und Lieferanschrift in Deutschland.

2. Vertragsschluss

2.1: Die Darstellung der Artikel in den Shops stellt kein rechtlich verbindliches Angebot, sondern einen unverbindlichen Online-Katalog dar. Durch Anklicken des Buttons „kaufen“ geben Sie eine verbindliche Bestellung der im Warenkorb enthaltenen Artikel ab.

2.2: Der Zugang einer Bestellung wird Ihnen unverzüglich auf elektronischem Wege bestätigt. Durch die Bestätigung des Zugangs, in der die Bestelldaten aufgeführt sind, kommt kein Kaufvertrag zustande.

2.3: Nach Abschluss des Bestellvorgangs erhalten Sie von uns eine Bestätigung des Bestelleingangs per E-Mail, die Sie darüber informiert, dass Ihre Bestellung bei uns eingegangen ist. Die Bestellbestätigung stellt noch nicht die Annahme des Vertragsangebotes dar. Sie dient lediglich Ihrer Information, dass die Bestellung bei uns eingegangen ist. Die Erklärung der Annahme des Vertragsangebotes erfolgt durch die Auslieferung der Ware oder eine ausdrückliche Annahmeerklärung in Form einer Auftragsbestätigung. 

3. Preise und Zahlungen

3.1: Alle angegebenen Preise sind Endpreise (Brutto-Preise). Sie beinhalten die gesetzliche Mehrwertsteuer. Bei Lieferung innerhalb Deutschlands übernehmen wir für Sie außerdem die Verpackungs- und Versandkosten, sodass auch diese bereits im Endpreis enthalten sind. Die Zahlungen gelten erst an dem Tage als geleistet, an welchem über den Rechnungsbetrag verlustfrei verfügt werden kann.

3.2: Die Zahlung des Kaufpreises ist innerhalb von 7 Tagen nach Kaufabschluss von Ihnen zu leisten. Dabei ist der Eingang des Kaufpreises auf unserem Konto oder bei PayPal-Zahlung die Gutschrift auf unserem PayPal-Konto maßgeblich. Erst mit vollständiger Zahlung wird die von Ihnen bestellte Ware versandt. Ausgenommen hiervon ist der Kauf auf Rechnung.

Geht die Zahlung nicht innerhalb von 7 Tagen nach Kaufabschluss ein, ist die Mister Sandman GmbH berechtigt, über die Ware anderweitig zu verfügen. Ihre Lieferung kann sich dadurch entsprechend verlängern oder verzögern.

3.3: Bitte beachten Sie, dass wir Zahlungen lediglich von Konten innerhalb der Europäischen Union (EU) akzeptieren. Etwaige Kosten einer Geld-Transaktion sind von Ihnen zu tragen.

3.4: Es besteht kein Anspruch auf eine bestimmte Zahlungsart. Wir behalten uns vor unterschiedliche Zahlarten anzubieten. Die verfügbaren Zahlarten werden auf unseren Domains in den entsprechenden Angeboten ausgewiesen.

3.5: Sie sind damit einverstanden, dass Sie Rechnungen und Gutschriften ausschließlich in elektronischer Form erhalten.

3.6: Bei Zahlungsverzug ist die Mister Sandman GmbH berechtigt die gesetzliche Verzugszinsen in Höhe von 5 Prozentpunkten über dem Basiszinssatz der Europäischen Zentralbank zu berechnen und gegenüber den Kunden geltend zu machen (§288 BGB). Der Kunde ist bei Zahlungsverzug verpflichtet, sämtliche der Mister Sandman GmbH durch diesen Zahlungsverzug entstehenden, zur zweckentsprechenden Rechtsverfolgung notwendigen Mahn- und Inkassospesen zu ersetzen.

4. Beschaffungsrisiko, Versandbedingungen und Lieferzeiten

4.1: Wir sind nur zur Lieferung aus unserem Warenvorrat und der von uns bei unseren Lieferanten bestellten Waren verpflichtet. Die Mister Sandman GmbH ist berechtigt von dem Vertrag zurückzutreten, soweit sie trotz des vorherigen Abschlusses eines entsprechenden Einkaufsvertrages den Liefergegenstand nicht erhält.

4.2: Die Mister Sandman GmbH wird den Kunden über die nicht rechtzeitige Verfügbarkeit des Liefergegenstandes informieren. Falls dieser zurücktreten will, wird sie das Rücktrittsrecht umsetzen. Die Mister Sandman GmbH wird in diesem Falle dem Kunden die entsprechende Gegenleistung, sofern schon erbracht, erstatten.

4.3: Bestellungen liefern wir innerhalb Deutschlands aus. Werden als Fristen Werktage angegeben, so verstehen wir hierunter alle Tage von Montag bis einschließlich Freitag, mit Ausnahme von gesetzlichen Feiertagen.

4.4: Wir versenden Ihre Ware erst nach Zahlungseingang des Kaufpreises auf unserem Bankkonto. Die auf den Mister Sandman Domains ausgewiesenen und bei der Bestellbestätigung angegebenen Lieferzeiten können abweichen – die tatsächliche Lieferzeit kann hiervon nach unten und in Einzelfällen auch nach oben abweichen.

4.5: Die einschlägigen Lieferzeiten sind den einzelnen Angeboten zu entnehmen. Ein Wunschtermin für die Lieferung ist bei Zustellung per Paketdienst nicht möglich

4.6: Die jeweilige Versandart kann der Kunde bei der Produktbeschreibung in den von der Mister Sandman GmbH betriebenen Online-Shops finden.

4.7: Ist der Kunde beim ersten Anlieferungsversuch der Waren  nicht anwesend, richtet sich die Durchführung weiterer Zustellversuche an den Richtlinien des jeweils beauftragten Paketdienstes. Die Mister Sandman GmbH hat auf die Durchführung weiterer Anlieferungsversuche keinerlei Möglichkeit der Einflussnahme.

4.8: Zusätzliche Allgemeine Geschäftsbedingungen und Datenschutzhinweis der Klarna AB

Zahlung per Rechnung und Finanzierung

In Zusammenarbeit mit Klarna AB (publ), Sveavägen 46, 111 34 Stockholm, Schweden, bieten wir Ihnen den Rechnungskauf und den Ratenkauf als Zahlungsoption an. Bitte beachten Sie, dass Kauf auf Rechnung und Ratenkauf nur für Verbraucher verfügbar sind und dass die Zahlung jeweils an Klarna zu erfolgen hat.

Rechnung

Beim Kauf auf Rechnung mit Klarna bekommen Sie immer zuerst die Ware und Sie haben immer eine Zahlungsfrist von 14 Tagen. Die vollständigen AGB zum Rechnungskauf finden Sie hier. Der Onlineshop erhebt beim Rechnungskauf mit Klarna eine Gebühr von 0,00 ​Euro pro Bestellung.

Ratenkauf

Mit dem Finanzierungsservice von Klarna können Sie Ihren Einkauf flexibel in monatlichen Raten von mindestens 1/24 des Gesamtbetrages (mindestens jedoch 6,95 €) oder unter den sonst in der Kasse angegebenen Bedingungen bezahlen. Weitere Informationen zum Ratenkauf einschließlich der Allgemeinen Geschäftsbedingungen und der europäischen Standardinformationen für Verbraucherkredite finden Sie hier.

Datenschutzhinweis

Klarna prüft und bewertet Ihre Datenangaben und pflegt bei berechtigtem Interesse und Anlass einen Datenaustausch mit anderen Unternehmen und Wirtschaftsauskunfteien. Ihre Personenangaben werden in Übereinstimmung mit den geltenden Datenschutzbestimmungen und entsprechend den Angaben in Klarnas Datenschutzbestimmungen behandelt.

5. Gefahrenübergang / Erfüllungsort

5.1: Ist der Kunde Kaufmann, eine juristische Person des öffentlichen Rechts oder ein öffentlich-rechtliches Sondervermögen, so ist für sämtliche Verträge ausschließlicher Erfüllungsort der Geschäftssitz der Mister Sandman GmbH.

5.2 Bei Kunden, die Unternehmer sind, geht die Gefahr auf diese über, sobald wir oder einer unserer Lieferanten die zu versendende Ware an die für den Transport zuständige Person übergeben haben oder die Sendung unser Lager oder das unserer Erfüllungsgehilfen verlassen hat. 

5.3 Bei Kunden, die Verbraucher sind, geht die Gefahr zufälligen Untergangs oder zufälliger Verschlechterung der verkauften Ware erst mit der Übergabe der Sache auf den Käufer oder einen von ihm bestimmten Empfänger über. Dies gilt auch bei Versendungskauf.

5.4 Der Übergabe steht es gleich, wenn der Käufer im Verzug der Annahme ist.

6. Eigentumsvorbehalt

Mister Sandman behält sich bis zur vollständigen Zahlung aller Forderungen das Eigentum an der Kaufsache / gelieferten Ware vor.

7. Widerrufsbelehrung

Widerrufsrecht

Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen. Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die letzte Ware in Besitz genommen haben bzw. hat.

Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns (Mister Sandman GmbH, Am Grarock 8, 33154 Salzkotten, Tel. 05258 20 900 45, E-Mail: kundenservice@mister-sandman.de) mittels einer eindeutigen Erklärung (z. B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist.

Muster-Widerrufsformular

(Wenn Sie den Vertrag widerrufen wollen, dann füllen Sie bitte dieses Formular aus und senden Sie es zurück an die: )

Mister Sandman GmbH,

Am Grarock 8,

33154 Salzkotten,

Tel. 05258 20 900 45,

E-Mail: kundenservice@mister-sandman.de

Hiermit widerrufe(n) ich/wir (*) den von mir/uns abgeschlossenen Vertrag über den Kauf der folgenden Waren

_______________________________

- Bestellt am (*)/Erhalten am (*)

_______________________________

- Name des/der Verbraucher(s):

_______________________________

- Anschrift des/der Verbraucher(s)

_______________________________

- Datum:

_______________________________

- Unterschrift des Verbrauchers:

_______________________________

 

(*)Unzutreffendes streichen

Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

Folgen des Widerrufs

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet. Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist.

Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrags unterrichten, an uns (Mister Sandman GmbH, Am Grarock 8, 33154 Salzkotten) zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden. Wir tragen die Kosten der Rücksendung der Waren, wenn Sie für eine innerhalb Deutschlands veranlasste Rücksendung das von uns zur Verfügung gestellte Retouren-Etikett oder die von uns beauftragte Spedition verwenden. Sollten Sie für die Rücksendung der Waren das Retouren-Etikett oder die von uns beauftragte Spedition nicht verwenden, sind die Rücksendekosten von Ihnen zu tragen.

Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist.

Ende der Widerrufsbelehrung

8. Freiwilliges Rückgaberecht bis zu 30 Tage nach Warenerhalt

8.1: Wir gewähren Ihnen neben dem gesetzlichen Widerrufsrechts ein freiwilliges Rückgaberecht von insgesamt 30 Tagen ab Warenerhalt. Mit diesem Rückgaberecht können Sie sich auch nach Ablauf der 14-tägigen Widerrufsfrist (siehe Widerrufsbelehrung oben) vom Vertrag lösen, indem Sie uns mittels einer eindeutigen Erklärung (z.B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) innerhalb von 30 Tagen nach Erhalt der Ware (Fristbeginn am Tag nach Warenerhalt) über Ihren Entschluss informieren. Voraussetzung für die Ausübung des freiwilligen Rückgaberechts ist jedoch, dass Sie die Ware lediglich zur Ansicht ausprobiert haben und die Ware vollständig, in ihrem ursprünglichen Zustand unversehrt und ohne Beschädigung zurückschicken. Wir tragen die Kosten der Rücksendung der Waren.

8.2: Die Rückzahlung erfolgt, bei Ausübung des freiwilligen Rückgaberechts, auf das vom Kunden zur Zahlung verwendete Konto. Bei Zahlung per Überweisung wird die Rücküberweisung an das Konto angewiesen, von dem die Überweisung getätigt wurde. Hat der Kunde per Paypal oder Kreditkarte gezahlt, erfolgt die Rückerstattung auf das damit verbundene Paypal - oder Kreditkartenkonto.

8.3: Das gesetzliche Widerrufsrecht (Nr. 7 dieser AGB) wird von der Einhaltung der Regeln zum ergänzenden vertraglich eingeräumten freiwilligen Rückgaberecht nicht berührt und bleibt unabhängig davon bestehen. Bis zum Ablauf der Frist für das gesetzliche Widerrufsrecht gelten ausschließlich die dort aufgeführten gesetzlichen Bedingungen. Das vertraglich eingeräumte freiwillige Rückgaberecht beschränkt zudem nicht die gesetzlichen Gewährleistungsrechte, die dem Kunden uneingeschränkt erhalten bleiben.

9. Gewährleistung

9.1: Bei allen Waren bestehen gesetzliche Mängelgewährleistungsrechte.

9.2: Für Artikel, bei denen in der Produktbeschreibung ausdrücklich auf eine Garantie hingewiesen wird, gewähren wir zusätzlich zu der gesetzlichen Mängelgewährleistung eine Garantie entsprechend den jeweils geltenden Garantiebedingungen (Nr. 10 dieser AGB – Garantie).

9.3: Die gesetzlichen Gewährleistungsverpflichtungen bleiben von der Garantie unberührt. Bei Umtausch im Rahmen der Kulanz werden Versand- und Verpackungskosten nicht erstattet.

9.4: Mängel an der Ware werden innerhalb der gesetzlichen Mängelhaftungsfrist ab Eingang der Ware beim Kunden durch Ersatzlieferung oder Nachbesserung behoben. Der Kunde hat hierzu die mangelhafte Ware zu eigenen Kosten unter schriftlicher Angabe des Mangels an die Mister Sandman GmbH zurück zu senden. Wird bei der Prüfung der ware dieser Mangel festgestellt, werden dem Kunden die entstandenen Kosten für die Lieferung der Ware durch die Mister Sandman GmbH erstattet. Ausgenommen ist die Rückführung der Ware innerhalb der gesetzlichen Widerrufsfrist im Rahmen des Fernabsatzgesetzes.

 9.5: Abweichungen von Maßen, Mustern, Farben, Beschaffenheit, usw. sowie Änderungen in Konstruktion und Ausführung der Ware, auf die die Mister Sandman GmbH keinen Einfluss hat, (Handelsübliche oder technisch nicht vermeidbare Abweichungen) stellen keinen Mangel dar. Alle von der Mister Sandman GmbH angegeben Maße sind ca.-Angaben:

Maße bei textiler Ware sind Randmaße. Es gilt die handelsübliche Maßtoleranz von +/- 3 %;

Matratzenmaße sind auch immer ca.-Maße. Es gilt die handelsübliche Maßtoleranz von +/- 3 %.

10. Garantie

10.1: Auf die Mister Sandman Matratzenkerne gewähren wir innerhalb Deutschlands, unabhängig von der gesetzlichen Gewährleistung von 2 Jahren, eine erweiterte Garantie von insgesamt 10 Jahren, die nach Maßgabe nachfolgender Bestimmungen bewertet wird. Der Kauf der Matratze muss mittels Kaufbeleg nachgewiesen werden.

Die Garantie gilt für im Werk neu produzierte Matratzen, die über unsere Homepage www.mister-sandman.de oder www.mistersandman.de erworben wurden.

10.2: Garantieanspruch bei:

  • einer sichtbaren Liegekuhle von mindestens 2,5 cm an der tiefsten Stelle, die sich in Folge von einem Materialfehler oder Produktionsfehler ergibt,
  • einem Reißen oder Brechen des Schaumes, der trotz sachgemäßer Nutzung und ordnungsgemäßer Behandlung entsteht und nachweislich aufgrund von physischen Schwachpunkten hervorgerufen wird.

10.3: Sollte ein berechtigter Garantiefall vorliegen, liegt es in unserem Ermessen den Mangel wahlweise durch Nachbesserung, Austausch der Matratze oder Erstattung des Kaufpreises zu beheben.

10.4: In den ersten zwei Jahren nach Kauf besteht eine Vollgarantie. Ab dem dritten Nutzungsjahr verringert sich die Gewährleistung auf 80 Prozent des ursprünglichen Kaufwertes. Ab dem 4. Jahr verringert sich die Garantie um jährlich 10 Prozent des nachgewiesenen Kaufpreises. Nach 10 Jahren ab Kaufdatum endet die Garantiezeit in jedem Falle.

10.5: Garantieanspruch gilt nicht bei:

  • Beschädigungen der Matratze, die sich aus der Verwendung eines unzureichenden Lattenrostes entstehen, welcher einen Lattenabstand von mehr als 3 cm aufweist,
  • Abweichungen von bis zu 3% von der im Onlineshop ausgewiesenen Abmessungen,
  • Gewerblicher Nutzung (z.B. Hotels),
  • Komfortpräferenzen,
  • normalem Rückgang der Festigkeit in Folge von natürlicher Abnutzung der Materialien,
  • natürlichem Verschleiß, insbesondere des Matratzenbezuges und Verfärbungen der Schäume,
  • unsachgemäßer Nutzung und Behandlung der Matratze und der daraus entstehenden Schäden wie bspw. Rissen, Brandflecken, Schnitten, Beschädigungen durch Flüssigkeiten, abgerissenen Handgriffen, Falten, defekten Reißverschlüssen oder Nähten, Verschmutzungen und darauf zurückzuführende Folgeschäden,
  • einer Reinigung des Bezuges unter zu hohen Temperaturen,
  • der Verwendung der Matratze im Freien, in feuchter Umgebung oder auf dem Boden und einer ggf. daraus resultierenden Bildung von Stockflecken und/oder Schimmel.

10.6: Der Käufer könnte dazu aufgefordert werden, das reklamierte Produkt an uns zurückzusenden. Nach Erhalt des Produktes, wird dieses vom Hersteller im Hinblick auf den vom Käufer reklamierten Mangel geprüft. Sollte bei der Prüfung ein durch die Garantie gedeckter Mangel festgestellt werden, erstatten wir die entstandenen Rücksendekosten.

10.7: Sollte ein Mangel durch Nachbesserung oder Austausch behoben worden sein, unterliegt dieses Produkt der gleichen Garantie wie das Originalprodukt ab dem ursprünglichen Kaufdatum.

10.8: Ein Mangel ist uns unverzüglich nach Kenntnisnahme, innerhalb der Garantiefrist schriftlich mitzuteilen.

11. Haftungsbeschränkung

11.1: Die Mister Sandman GmbH haftet nur bei Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit für alle von der Mister Sandman GmbH verursachten Schäden unbeschränkt. Dies gilt für Schäden des Kunden durch die Mister Sandman GmbH, deren gesetzlichen Vertreter, leitenden Angestellten oder Erfüllungsgehilfen.

11.2: Bei leichter Fahrlässigkeit haftet die Mister Sandman GmbH nur im Fall der Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit. Die Haftung ist auf die Höhe des Kaufpreises begrenzt.

11.3: Im Übrigen haftet die Mister Sandman GmbH nur in den Fällen, in denen sie eine wesentliche Vertragspflicht verletzt hat. Als wesentliche Vertragspflichten werden dabei abstrakt solche Pflichten bezeichnet, deren Erfüllung die ordnungsgemäße Durchführung des Vertrages überhaupt erst ermöglicht und auf deren Einhaltung der Kunde regelmäßig vertrauen darf (Kardinalspflicht) sowie in Fällen arglistiger Täuschung. In diesen Fällen ist die Haftung auf den Ersatz des vorhersehbaren, typischerweise eintretenden Schaden beschränkt.

11.4: Die Haftung nach dem Produkthaftungsgesetz bleibt unberührt.

11.5: Soweit die Haftung nach den vorgenannten Vorschriften ausgeschlossen oder beschränkt wird, gilt dies sowohl für die Mister Sandman GmbH selbst, als auch für deren gesetzlichen Vertreter, leitenden Angestellten oder Erfüllungsgehilfen.

11.6: Alle Schadensersatzansprüche sind auf den vorhersehbaren, vertragstypischen Schaden begrenzt – ausgeschlossen der in den Absätzen 11.1 und 11.5 genannten Fälle.

11.5: Die Mister Sandman GmbH weist vorsorglich darauf hin, dass die Datenkommunikation über das Internet nach derzeitigem Stand der Technik nicht fehlerfrei und/oder jederzeit verfügbar gewährleistet werden kann. Wir haften daher nicht für die ständige und ununterbrochene Verfügbarkeit unseres Online-Handelssystems.

12. Aktionsgutscheine

12.1: Aktionsgutscheine sind Gutscheine, die nicht käuflich erworben werden können, sondern die wir im Rahmen von Werbekampagnen mit einer bestimmten Gültigkeitsdauer ausgeben.

12.2: Aktionsgutscheine sind nur im angegebenen Zeitraum und nur einmal im Rahmen eines Bestellvorgangs einlösbar. Eine nachträgliche Anrechnung ist nicht möglich. Der Aktionsgutschein kann nicht auf Dritte übertragen werden. Einzelne Kategorien oder Artikel können von der Gutscheinaktion ausgeschlossen sein. Aktionsgutscheine können nicht für den Kauf von Geschenkgutscheinen verwendet werden. Mehrere Aktionsgutscheine können nicht miteinander kombiniert werden, es sei denn wir haben etwas anderes vereinbart. Des Weiteren können Aktionsgutscheine an einen Mindestbestellwert gebunden sein.

12.3: Der Warenwert muss mindestens dem Betrag des Aktionsgutscheins entsprechen. Sollte das Guthaben eines Aktionsgutscheins für die Bestellung nicht ausreichen, kann die Differenz zu einem höheren Warenwert mit den angebotenen Zahlungsmöglichkeiten ausgeglichen werden. Der Wert eines Aktionsgutscheins wird weder in Bargeld ausgezahlt noch verzinst. Der Aktionsgutschein wird nicht erstattet, wenn Ware ganz oder teilweise retourniert wird.

12.4: Sollten Sie bei Ihrem Kauf einen Aktionsgutschein benutzt haben, so behalten wir uns vor, Ihnen den ursprünglichen Preis der Ware, die Sie behalten, zu berechnen, falls – aufgrund Ihres Widerrufs – der Gesamtwert der Bestellung unter den jeweiligen Wert des Aktionsgutscheines fällt oder diesem entspricht.

13. Geschenkgutscheine

13.1: Geschenkgutscheine sind Gutscheine, die Sie käuflich erwerben können. Diese können nur für den Kauf von Artikeln auf den Mister Sandman Domains eingelöst werden, nicht jedoch für den Kauf von weiteren Geschenkgutscheinen. Reicht das Guthaben eines Geschenkgutscheins für die Bestellung nicht aus, kann die Differenz mit den angebotenen Zahlungsmöglichkeiten ausgeglichen werden.

13.2: Geschenkgutscheine und Guthaben können nur vor Abschluss des Bestellvorgangs eingelöst werden. Eine nachträgliche Verrechnung ist nicht möglich. Das Guthaben eines Geschenkgutscheins wird weder in Bargeld ausgezahlt, noch verzinst.

13.3: Der Geschenkgutschein ist übertragbar. Das Vervielfältigen, Editieren oder Manipulieren der Gutscheine ist nicht gestattet.

14. Datenschutz

14.1: Die Mister Sandman GmbH erhebt und verarbeitet die für die Durchführung und Abwicklung der Bestellung erforderlichen personenbezogenen Daten des Kunden nach Maßgabe der gesetzlichen Bestimmungen. Diese Daten sind gegen den Zugriff Dritter geschützt und nicht über das Internet zugänglich. Weitere Informationen enthält die einschlägige Datenschutzerklärung, die jederzeit unter Datenschutzbestimmungen der Mister Sandman GmbH eingesehen werden kann. Für darüber hinaus erhobene Daten ist eine Einwilligung des Kunden erforderlich.

14.2: Sofern datenschutzrechtliche Einwilligungen vom Kunden erklärt werden, wird darauf hingewiesen, dass diese jederzeit mit Wirkung für die Zukunft gegenüber der Mister Sandman GmbH widerrufen werden können. Im Übrigen verweisen wir auf unsere Datenschutzbestimmungen, die der Kunde jederzeit unter Datenschutzbestimmungen der Mister Sandman GmbH einsehen kann.

 

15. Salvatorische Klausel

Sollten einzelne Bestimmungen dieser allgemeinen Geschäftsbedingungen ganz oder teilweise nicht rechtswirksam sein, oder ihre Rechtswirksamkeit später verlieren so zieht dies nicht die Unwirksamkeit der anderen AGB-Regelungen nach sich.  An die Stelle der unwirksamen Bestimmung treten die gesetzlichen Bestimmungen. Das gleiche gilt, soweit die allgemeinen Geschäftsbedingungen eine nicht vorhergesehene Lücke aufweisen.

16. Plattform zur Online-Streitbeilegung (OS) der europäischen Kommission

Die Europäische Kommission stellt eine Plattform zur Online-Streitbeilegung (OS) bereit. Die Plattform finden Sie unter http://ec.europa.eu/consumers/odr/

 

(Stand 29.06.2017)