Polyester-Bettdecke

Was steckt im Polyester-Bezug?

Polyester-Bettdecke und Tipps: Was steckt im Polyester-Bezug?

Polyester besteht aus den Kunststoffen Polymer und Ester. Dieser Kunststoff Polyester wird durch chemische Reaktionen gewonnen und ist seit der Erfindung 1941 fester Bestandteil in unserem Alltag. Er wird für viele Artikel, besonders für Textil-Artikel, wie für synthetische Mikrofaser verwendet. Die Mikrofaser wurde aus dem Grund hergestellt, um eine Alternative für Seide herzustellen. Die elastische Microfaser Polyester ist als Chemiefaser äußerst elastisch, günstiger, dünner und belastbarer als Seide. Daher stellt Polyester oder Microfaser eine gut und richtige Alternative für Seide-Material. Das Polyester-Material besitzt in verschiedenen Kategorien viele Vorteile und wird aufgrund seiner robusten Eigenschaften für die Artikel gut geeignet:

Polyester-Bettdecke: Eigenschaften und Tipps

Viele fragen sich vielleicht, was man sich für den Kauf für das Bett für Schlaf-Artikel anschaffen soll? Die Wahl der Füllung ist entscheidend und sollte gut überlegt sein. Je nachdem, ob Du Dich für Daunen-Artikel mit Daunen-Füllung, Polyester-Bettdecke mit Polyester-Bezug und Polyester-Füllung oder ob die Wahl auf eine andere Naturfaser, wie etwa Baumwolle-Decken der Baumwolle-Kissen mit Material aus Baumwolle-Füllung fällt: Die Auswahl wollen wir vom Mister Sandman Online Shop Euch leicht machen und daher die Fasern miteinander vergleichen und zeigen, welche Vorteileund Eigenschaften diese Füllungen für Dein Schlafzimmer haben.

Polyester-Bettdecke oder Daunen-Bettdecke? Die wichtigsten Tipps

Beginnen wir mit der klassischen Variante: Daunen-Decken, Daunen-Bettwäsche mit Daunen-Füllung und Daunen-Kopfkissen oder lieber doch mit einer Polyester-Bettdecke mit Polyester-Bezug und Polyester-Füllung schlafen? Während man vor einiger Zeit sich ganz klar für die Daunen-Bettdecken entschieden hat, so ist das Material aus Polyester und Microfaser immer mehr eines der Themen geworden, die die Leute gerne für ihr Schlafzimmer wählen. Die Qualität von Polyester, Polyester-Material und die Artikel aus Polyester oder mit einer Polyester-Füllung sind mittlerweile gut geeignet für das heimische Schlafzimmer und stehen der Daunen-Decken als Thema in den Eigenschaften nicht mehr nach. Die Polyester-Bettdecke wurde inklusive Polyester-Bezug (oder Microfaser-Bezug) sehr verbessert, sodass die Synthetik der Faser viele Vorteile mit sich bringt. Im Nachfolgenden geben wir einige Informationen, die für Produkte aus Microfaser und Polyester sprechen.

Polyester-Bettdecke: Vorteile, Nachteile und Tipps von Daunen-Bettdecke und Polyester-Bettdecken

Eine Polyester-Bettdecke mit Polyester-Bezug hat genauso viele Vorteile und gut passende Eigenschaften im Vergleich zur Daunendecke (Daunen-Bettdecke) mit Daunen-Füllung. Anfangs war es häufig das Thema, dass man unter einer Polyester-Bettdecke mit Polyester-Füllung zu stark schwitzen würde, weil die Wärme nicht aus dem Bett der Bettwäsche entweichen konnte. Mittlerweile wurde sich mit diesen Themen stark auseinandergesetzt, sodass die Bettwaren aus Microfaser und Polyester mit speziellen Microfaser-Materialien versehen wurde, die einen weichen Komfort bieten und Feuchtigkeit gut abtransportieren. Damit sind Polyester-Bettdecken für alle Jahreszeiten, wie Winter und Sommer gut geeignet.

Polyester-Bettdecke und Daunen-Bettdecke: Eigenschaften und Tipps auf einen Blick

Polyester-Bettdecken besitzen tolle Vorteile, die einen positiven Einfluss auf den Schlafkomfort des Schläfers haben:

Nachteile von Daunen-Federn-Bettdecke /Daunen-Federn-Bettwäsche / Daunen-Federn-Kissen

Im Vergleich dazu haben Daunendecken einige negative Punkte, die eher für einen Kauf von einer Polyester-Decke sprechen:

Polyester-Bettdecke oder Baumwolle-Bettdecke? Die wichtigsten Tipps

Wie auch bei einer Daunen-Bettdecke / Daunen-Bettwäsche / Daunen-Kissen bzw. Daunen. Kopfkissen kann man beim Vergleich zwischen Baumwolle und Polyester nicht einfach beantworten, welches der richtige Artikel für einen ist. Polyester eignet sich sehr gut für Bettwaren im Bett, da sie in den Eigenschaften positive Vorteile gegenüber Baumwolle haben. Anders als Baumwolle, ist Polyester noch leichter und einfacher zu pflegen. Dies wirkt sich positiv auf das Schlaf-Klima im Schlafzimmer aus, was den Schlaf viel angenehmer macht und beispielsweise eine Polyester-Bettdecke mit Polyester-Bezug und Polyester (Microfaser) Füllung sehr gut geeignet ist. Das ist nicht nur für den Schlaf, sondern auch gut für die Gesundheit.

Polyester-Bettdecke Tipps: Vorteil, Nachteile und Tipps von Baumwolle-Bettdecke und Polyester-Bettdecken

Aufgrund des Polyester-Material*s, trocknet eine Polyester-Bettdecke viel schneller, da die Feuchtigkeit schneller entweichen kann bzw. Wasser (Feuchtigkeit) durch nächtliches Schwitzen verdunstet. Daher sind Polyester-Artikel in Form von Bettdecken, Kissen, Kopfkissen, Bettwäsche etc. für Jahreszeiten wie Sommer und Winter sehr gut geeignet. Die Faser von Microfaser bzw. Polyester ist dreimal so fein wie Seide und äußerst strapazierfähig. Die Faser von Polyester ist weicher und speichert sehr gut Wärme im Vergleich zur Natur-Faser Baumwolle. Polyester-Faser in einer Polyester-Bettdecke mit Polyester-Bezug plus Polyester Füllung bieten für Milben keinen Nährboden und sind sehr gut für Allergiker geeignet, die Hausstaub-Allergiker oder Milben-Allergiker sind. Um die Vorteile von Baumwolle und Polyester zu vereinen, wurde eine Polyester-Baumwolle-Gemisch entwickelt, welches sich Polycotton nennt. Baumwolle und Polyester vereint nehmen Feuchtigkeit noch besser auf, Microfaser speichert zusammen mit Baumwolle die richtige Wärme und bleibt zugleich atmungsaktiv. Diese Bettwäsche für Schlaf-Artikel und auch für weiteres Zubehör wie Kissen (Kopfkissen), Bettdecken usw. sind leicht für die Pflege zu pflegen und bei 60 Grad in der Waschmaschine waschbar.

Polyester-Bettdecke: Unterschiede zwischen Microfaser und Polyester

Oft wird Microfaser als Synonym für Polyester oder Polyester für ein Microfaser-Artikel verstanden. Um diesen Themen-Komplex zu klären mit mit Informationen zu versorgen, so folgt hier die Aufklärung: Microfaser ist ein Produkt aus Synthetik, aus dem in den meisten Fällen Polyester hergestellt wird. Microfaser hat den unglaublichen Vorteil, dass das Material des Artikel*s sehr feine Faser-Poren besitzt, wo Feuchtigkeit und Wasser nicht durchdringen können. Polyester-Microfaser-Artikel fühlen sich weich auf der Haut an, die Synthetik ist robust und für die Gesundheit nicht schädlich. Gerne wird Polyester-Microfaser für Textilien, wie etwa Outdoor-Bekleidung, Kissen (Kopfkissen), Decken, Bettwäsche und Bettdecken (Bettdecke). Diese Stoffe sind waschbar in der Waschmaschine, am besten zu waschen im Schonwaschgang der Waschmaschine mit Pflege-Flüssigwaschmittel.

Polyester-Bettdecke waschen: 10 Tipps und Fakten zum Waschen

Das Waschen von Polyester kann man in der Waschmaschine machen, solange man vorher einen Blick auf das Pflege-Etikett fallen lässt. Wie der Bezug einer Matratze gewaschen werden muss, so ist das Waschen von Bettwäsche, wie Decken, Kopfkissen (Kissen) plus entsprechender Füllung notwendig, um einen gesunden Schlaf der haben, der nicht nur der Gesundheit, sondern auch dem Wohlbefinden des Körpers gut tut. Bettwaren sollte man in der Regel regelmäßig waschen, da wir Menschen durchschnittlich 8 Stunden im Bett verbringen. Dabei muss man darauf achten, wie man Polyester wäscht. Dies ist abhängig von der Verarbeitung der Fasern. Hilfe gibt es immer vom Wäsche-Label, auch Pflege-Etikett genannt, welches sich an der Innenseite der Artikel befindet. Die meisten Microfaser-Polyester-Artikel kann man waschen bei 60 Grad in der Waschmaschine. Einige Artikel kann man nur chemisch reinigen. Die meisten Polyester-Faser kann man bei 30 Grad waschen, sodass auch diese in die Kategorie “waschbar” eingeordnet werden können. Polyester ist einfach zu pflegen jedoch sollte man vor dem Waschen, z.B. mit der Waschmaschine darauf achten, ob man diese Bettwaren waschen kann. Genieße saubere Bettwäsche auf Deiner Schlafzimmer-Matratze, um gut darauf zu schlafen.

Polyester-Bettdecke waschen: Welches Waschmittel zum Waschen in der Waschmaschine? Hilfreiche Tipps und Beiträge

Waschmittel für die Waschmaschine gibt es mittlerweile in verschiedensten Ausführungen. Doch welches Waschmittel ist das richtige, um Polyester-Bettdecke, Polyester-Bettwäsche mit Polyester-Füllung oder ein Polyester-Kissen zu waschen? Vollwaschmittel für die Waschmaschine eignet sich für Produkte und Artikel, die hohe Grad-Temperaturen aushalten. Feinwaschmittel gilt insbesondere für farbiger Polyester-Artikel, die nur bei einer niedrigen Grad-Zahl gewaschen werden dürfen. Weichspüler sollte für das Waschen von Polyester-Artikel verwendet werden, da die Materialien sich ansonsten statisch aufladen. Als einer der wichtigsten Tipps: Am besten in ein sehr gut passendes Bio-Flüssigwaschmittel investieren, da somit das Waschmittel sich während des Waschen in der Waschmaschine vollständig auflöst.

Polyester-Bettdecke und Polyester-Bezug Tipps: Polyester darf nicht in den Trockner

Polyester ist zwar waschbar, aber verträgt keine Temperaturen zwischen 85 bis 110 Grad. Bei einer so hohen Grad-Zahl läuft der Polyester-Faser und Microfaser-Artikel ein, da man sie nicht im Trockner trocknen sollte.

Polyester-Bettdecke und Polyester-Bezug Tipps: Darf Polyester gebügelt werden?

An sich kann man eine Polyester-Decke mit Polyester-Bezug bügeln, solange man keine zu hohe Grad-Zahl beim Bügel verwendet. Eine zu hohe Grad-Zahl führt dazu, dass sich der Stoff vom Artikel verformen kann. Am besten als eines der wichtigsten Tipps, legt man zwischen das Material ein Bügeltuch, was man vorher aus-wählen kann, um den Stoff und die Fasern zu schützen. Sicherheitshalber bei einem Gemisch aus Baumwolle-Polyester auf die Pflege-Hinweise achten, da man Natur-Faser im vergleich zu einem reinen Synthetik-Stoff bei einer hohen Grad-Zahl gebügelt werden kann.

Polyester-Bettdecke mit Polyester-Bezug für Matratzen und Größen

Das Tolle bei bei Matratzen und Polyester-Bettwaren ist, das sie nicht nur im Preis erschwinglich, sondern auch auf jede Matratze passen. Die folgenden Standard-Größen sind erhältlich:

Das bedeutet dass eine Matratze in den Größen 80x 200, 90x 200, 100x 200, 120x 200, 140x 200, 180x 200 und 200 x 200 mit einer Polyester-Decke z.B. einer Polyester-Bettdecke kombiniert werden kann. Besorge Dir daher eine Matratze in einer dieser Maßen (80x 200, 90x 200, 100x 200, 120x 200, 140x 200, 180x 200 und 200 x 200).

Chat