Matratze testen

Worauf muss ich beim Testen einer Matratze achten?

Matratze testen: Matratze Probeschlafen, warum ist das so wichtig?

Menschen holen sich im Durchschnitt etwa alle 10 Jahre nach Ablauf der Garantie eine neue Matratze. Die Anschaffung für einen Neu-Kauf ist daher eine Investition, die gut überlegt sein soll. Wir von Mister Sandman möchten Dir die beste Matratze finden, die zu Dir passt. Unser praktischer Online Matratzenfinder hilft Dir, die beste Matratze für Dich zu finden. Anders als beim Probeliegen, kannst Du die Matratze kostenlos austesten innerhalb unserer 30 Tage Probeschlafen.

Matratze kostenlos testen: 30 Tage Probeschlafen bei Mister Sandman

Eine neue Matratze zu kaufen ist eine höhere Preis-Investition, wenn man sich einen perfekten Premium-Schlaf wünscht. Uns von Mister Sandman war klar, dass ein Testliegen von 10 Minuten im Fachgeschäft nicht ausreichen, um herauszufinden, ob eine Matratze die richtige und beste ist. Daher kannst Du bei Mister Sandman unsere Kaltschaum-Matratze, Gel-Matratze und Latex-Visco-Matratze, sowie Kissen und Decken für 30 Tage kostenlos auszutesten. Matratze gratis austesten? Ja, bei Mister Sandman kannst Du Deine Wunsch-Matratze austesten für einen ganzen Monat lang.

Matratze Probeschlafen - Vorteile von 30 Tage Probeschlafen bei Mister Sandman

Wir empfehlen jedem Kunden die Matratze gratis austesten zu lassen innerhalb der 30 tägigen Probeschlafen-Zeit. Unser kompetenter Service bietet allen unseren Kunden die perfekte Voraussetzung, die ideale Matratze für Dich zu finden. Teste 30 Tage lang unseren Service, um die Matratze gratis ausprobieren zu können. Damit Du am nächsten Morgen frisch und ausgeruht aufwachst, bieten wir von Mister Sandman unsere Kaltschaum-Matratze, Gel-Matratze und Latex-Visco-Matratze, sowie Kissen und Decken zu 30 Tage Matratzen Probeschlafen an. Diese kannst Du als Matratze austesten und dabei sogar kostenlos! Das Verschicken ist gebührenfrei und es gilt der 30 Tage Probeschlafen-Countdown, sobald nach der Lieferung die Matratze bei Dir angekommen ist.

Matratze testen: Probeliegen oder Probeschlafen? - Die Unterschiede

Setze Dir zeitlich keine zu enge Grenze, um die perfekte Matratze auszuwählen, die für Deine Bedürfnisse geeignet ist. Anders als im stationären Handel, wo man sofort eine Matratze kaufen muss und nur testliegen darf, kannst Du bei Mister Sandman die Matratze gratis austesten und zwar in Deinem eigenen Schlafzimmer! Mit unserem 30 Tage Probeschlafen geben wir Dir 30 Tage und Nächte zum Schlafen Zeit, um die Matratze austesten zu können.

Vorteil Matratze Probeschlafen - Nachteil Matratzen Probeliegen

Anders als beim Probeschlafen, wo die Matratze kosten testen kannst, darfst Du beim Testliegen nur im Geschäft die Matratze testen. Dann ist meist noch die Folie drum und in Jeans und Schuhen kann kein reales Schlafgefühl erzeugt werden, als im heimischen Schlafzimmer. Darum empfehlen wir jedem Kunden die Matratze austesten zu lassen und das auch noch kostenlos! Vermeide einen Fehlkauf, in dem Du die falsche Matratze kaufen solltest und im Nachhinein enttäuscht bist und Rückenschmerzen bekommst. Wähle eine unserer tollen Mister Sandman Schlaf-Artikel, etwa unsere Kaltschaum-Matratze, Gel-Matratze oder Latex-Visco-Matratze aus, die zu Bett und Lattenrost passen und auf der Du in aller Ruhe probeschlafen kannst.

Vorteile auf einen Blick – 30 Tage Matratzen Probeschlafen

Morgens frisch und beschwerdefrei aufwachen, dank dieser tollen Vorteile dem Probeschlafen-Service:

Du kannst unsere Artikel sowie Produkte ausgiebig nach der Versand und Lieferung zu Dir nach Hause ausgiebig austesten. Unser Shop-Service ist gratis und wird Dich mit Sicherheit überzeugen! Bei Fragen, mehr Informationen und Hilfe, stehen wir Dir mit Unterstützung jederzeit zur Verfügung.

Matratze austesten - Augen auf bei der Matratzen-Wahl

Wichtig ist: Nimm Dir Zeit für das Probeschlafen. Anders als beim Testliegen, wo man schneller in Eile verfällt, solltest Du Zeit investieren, die Matratze testen zu können. Dank 30 Tage Probeschlafen ist das Testliegen endlich Schnee von gestern und ist viel entspannter, bequem und einfach. Bequem die Matratze gratis austesten - und zwar von zu Hause aus! Matratzen online kaufen war nie einfacher.

Matratze kostenlos testen - Darauf solltest Du achten

  1. Mach den kostenlosen Matratzenfinder Test, der Dir die perfekte Matratze aus den anderen 2 Matratzen-Modellen auswählt.
  2. Nutze die 30 Tage Probeschlafen auf der Matratze voll aus. Körper, Muskulatur und Wirbelsäule müssen sich zunächst an den neuen Liegekomfort der Matratze gewöhnen.
  3. Während Du die Matratze ausprobieren darfst, gewöhne Dich an den Härtegrad der Matratze. Liebst Du es eher weich, mittelfest, soft, hart oder fest? Das Wichtigste: Der individuelle Wohlfühlfaktor.
  4. Erlebe den soft-weich sowie atmungsaktiven Matratzen-Bezug, der sich unkompliziert abziehen lässt und waschbar ist. Das kann einfach von zu Hause in der Waschmaschine geschehen.
  5. Bist Du Allergiker, so versichern wir Dir, dass alle unsere Matratzen und Matratzen-Bezüge sehr gut für Allergiker geeignet sind. Einfach die Mister Sandman Matratze austesten und sich überzeugen lassen!

Matratze austesten - Wie finde ich die passende Matratze?

Die Wahl der richtigen perfekt passenden Matratze ist nicht immer leicht. Zwischen der Möglichkeit aus einem unfassbar riesigen Sortiment auszuwählen oder sich für eine One-Fits-All-Matratze zu entscheiden, war für Mister Sandman nur eine ungenügende Möglichkeit. Um es für die Kunden so angenehm wie möglich zu machen. Um eine Matratze austesten zu können, muss man sich neben der Größe für das passende Matratzen-Modell entscheiden.

Die gängigsten Matratzenarten:

Laut Testbericht von 2017 und auch von anderen Testberichten ist wichtig zu wissen, dass Matratzen immer gewisse Vor- und Nachteile mit sich bringen, je nachdem, welche Faktoren der Testbericht berücksichtigt. In den Tests werden nicht nur Matratzen, sondern auch das Liegegefühl von Kopfkissen bis hin zum Liegekomfort von Bauchschläfer berücksichtigt.

Matratzen testen - Der Matratzen-Test (Testbericht-Faktoren)

Im Matratzen Test werden diese nachfolgenden Informationen berücksichtigt, nachdem man sich für eine Maße entschieden hat. Die Größe wird nicht beim Test berücksichtigt, da die Größe keinen allzu großen Einfluss auf die nachfolgenden Faktoren hat:

Matratze austesten auf Schlafposition

Liegekomfort und Liegegefühl sind sehr wichtig, um perfekt in den Schlaf auf seinem eigenen Bett zu finden. Welche Matratze, ob Kaltschaummatratze aus Kaltschaum plus 7-Zonen-Würfelschnitt, Latexmatratze plus Latex oder Visco-Matratze plus Visco. Je nachdem, ob Du lieber auf dem Rücken schläfst oder ein Bauchschläfer bzw. Seitenschläfer bist, der Liegekomfort plus Liegegefühl sind von Menschen zu Menschen unterschiedlich. Rückenschmerzen können vermieden werden, indem Du Dich neben der richtigen Matratze für den passenden Lattenrost entscheidest, der je nach Beschaffenheit der Lattenroste von Lattenrost zu Lattenrost unterschiedlich sein kann.

Matratze testen hinsichtlich Härtegrad

Jede Matratze hat einen speziellen Härtegrad, der je nach  Liegegefühl und Liegekomfort variiert. Matratzen werden in unterschiedlichen Härtegraden angeboten, da Menschen auf unterschiedlichen Matratzen schlafen. Ist das Körper-Gewicht geringer, eignet sich ein niedrigerer Härtegrad. Schwerere Menschen wird ein höherer Härtegrad empfohlen.

Rückenschmerzen beim Matratzentest

Oft rächt sich ein einfaches Testliegen, was man in der Eile macht. Daher lieber etwas mehr Geduld mitbringen und die Matratze gratis ausprobieren, als morgens nach dem Schlaf mit Rückenschmerzen aufzuwachen. Ob die Matratze zu hart oder zu weich ist, Kopf, Schultern und Wirbelsäule werden zu sehr beansprucht (auch bei der Wahl eines falschen Kopfkissen) und es kommt zu Rückenschmerzen. Um Rückenschmerzen vorzubeugen empfehlen wir sich 30 Tage Probeschlafen zu nehmen, um die Matratze ausreichend auszutesten.

Matratze kostenlos testen: Preis

Beim Kauf einer Matratze und auch während Du die Matratze austesten darfst, ist natürlich der Preis wohl der wichtigste Faktor, von dem der Kauf abhängig ist. Je nach Matratzen Test und Testbericht wird klar, dass es eine große Preis-Spanne gibt, sodass sich ein Matratzen Preis von einem anderen Matratzen-Preis unterscheidet. Auch zwischen Shops im Online-Handel und Fachhandel, können vom Preis variieren. Wenn Du Geld sparen möchtest, teste unsere Matratzen bei Mister Sandman gratis und risikofrei. Wir bieten Dir einen kostenlosen Matratzen-Ratgeber und einen perfekt kompetenten Rundum-Service an mit höchster Qualität.

Matratze kostenlos testen: Die wichtigsten Matratzen im Überblick

Zur Übersicht, was es für Matratzen-Arten gibt:

Eine Zonen-Kaltschaummatratze aus Kaltschaum plus Zonengliederung mit 7-Zonen-Würfelschnitt gehört zu der am meisten verkauften Matratze unter den Matratzen. Der Schaum einer Kaltschaummatratze wird kalt aufgeschäumt. Der Kaltschaum-Kern ermöglicht die Unterteilung in verschiedene Liege-Zonen. Die bekannte 7-Zonen-Kaltschaummatratze bietet somit die Möglichkeit, dass verschiedene Körperregionen unterschiedlich stark in die Zonengliederung der Matratze einsinken können. So wird das Körper-Gewicht optimal über die Kaltschaummatratze verteilt. Bei Mister Sandman kannst Du unsere Anea Kaltschaummatratze als Matratze ausprobieren für 30 Tage Probeschlafen. Lieferung, Versand sowie Rück-Versand sind gratis. Latexmatratze aus synthetischem oder eine Natur-Latexmatratze. Latexmatratzen bestehen entweder aus Naturkautschuk oder die Latexmatratze besteht aus Naturlatex. Eine Latexmatratze ist eine umweltfreundliche und bewusste Schlaf-Alternative, wer im Bett etwas für den Planeten tun möchte. Auch für Allergiker ist diese Latexmatratze ideal, da alle Latexmatratzen sehr gut für Allergiker geeignet sind. Das gilt auch für Hausstaubmilben-Allergiker. Die Latexmatratze besitzt eine sehr gute Druckentlastung sowie Punktelastizität. Der Härtegrad ist weich und angenehm für den Körper. Teste doch mal unsere Liara Latexmatratze, die auf jedes Lattenrost passt, also alle Lattenroste, um genau zu sein.

Gel-Matratze aus Gel-Schaum

Diese Matratzen haben besitzen immer einen Kern aus einem anderen Material, entweder Kaltschaum oder einen Federkern um dem Gelschaum die nötige Stützkraft zu verleihen. Bei einem Kaltschaum-Kern kann jeder Lattenrost verwendet werden, bei einem Federkern muss darauf geachtet werden, dass die mechanische Funktion der Gel-Matratze nicht beeinträchtigt wird. Wie die Kaltschaummatratze ist auch die eine Matratze aus Gel-Schaum besonders gut als orthopädische Matratze geeignet. Hier geht es zu unserem Preisvergleich für Gel-Matratzen. Teste unsere Serena Matratze, die auf jedes beliebige Lattenrost passt, sodass alle Lattenroste perfekt für diese Matratze geeignet sind, um die Matratze austesten zu können.

Federkernmatratze und Taschenfederkernmatratze

Die klassischen Federkernmatratze besitzen gepolsterte Stahlfedern. die typisch für das Modell der Federkernmatratze sind. Durch das Variieren der Beschaffenheit dieser Federn, unterteilt sich die Federkernmatratze in verschiedenen Liege-Zonen. Im Gegensatz zu Federkernmatratzen, sind bei der Taschenfederkernmatratze die Federn in einzelnen Kammern untergebracht um ein Durchdrücken der Stahlfedern durch den Bezug der Matratzen zu verhindern. Bei einer Federkernmatratze sollte die Wahl der entsprechenden Lattenroste unbedingt beachtet werden.Da die Federn ihre Form behalten müssen, um den Liegekomfort und die Funktionalität der Federkernmatratze zu erhalten, sind verstellbare Lattenroste für Federkernmatratzen nicht geeignet.

Chat