">

Erhalte 50€ Rabatt auf unsere Mister Sandman Matratzen mit dem Code: MERRYXMAS Erfahre mehr>>

Schaumstoff Kissen

Was ist ein Schaumstoff Kissen?

Schaumstoff Kissen selbst beziehen

In nahezu jedem Bettwaren-Sortiment stößt man auf Kissen-Artikel, Sitzkissen-Artikel und Matratzen-Artikel aus Schaumstoff. Schaumstoff ist ein vielseitiges Material, das sich als Füllstoff von

  • einer Matratze
  • Kissen (Kopfkissen)
  • Sitzkissen

und

  • als Polster für Sitz-Möbel

großer Beliebtheit erfreut. Denn Schaumstoff ist preis-günstig in der Herstellung. Außerdem sind die Materialeigenschaften von Schaumstoff für verschiedene Polster, wie eine Matratze, Kissen und Sitz-Möbel besonders geeignet. Doch Schaumstoff ist nicht gleich Schaumstoff. Schaumstoff kann aus verschiedenen Arten von Schäumen bestehen und für die Herstellung unterschiedlicher Produkte verwendet werden. Auch die Herstellungsprozesse der verschiedenen Schaumstoff-Arten unterscheiden sich teilweise erheblich voneinander. Es gibt also verschiedene Kategorien von Schaumstoffen. Der Herstellungsprozess von Schaumstoff und die verwendeten Schäume haben einen wesentlichen Einfluss auf die Qualität und die Eigenschaften von Schaumstoff Kissen, sowie auf die Qualität anderer, mit Schaumstoff hergestellter, Produkte. Man unterscheidet u.a. zwischen folgenden Kategorien:

  • geschlossenzelligen und
  • offenzelligen Schaumstoff

Offenporiger Schaumstoff wird vor allem für die Herstellung von Matratzen verwendet. Je nachdem welche Qualität für die Matratze gewünscht ist, kann es sich beispielsweise um hochwertigen Kaltschaum handeln. Ein wesentliches Qualitätsmerkmal von Schaumstoff ist das Raumgewicht (RG). Je höher das Raumgewicht von Schaumstoff, desto qualitativ hochwertiger ist das Material. Insbesondere beim Kauf einer Matratze sollte man daher auf den RG-Wert achten. Bei Schaumstoff Kissen sieht es ähnlich aus. Je nachdem welche Qualität der verwendete Schaumstoff aufweist, unterscheiden sich die verschiedenen Schaumstoff Kissen in ihren Eigenschaften.

Schaumstoff und Schaumstoff-Kissen

Schaumstoff wird sehr häufig als Füllmaterial für verschiedene Produkt-Arten und für Schaumstoff Kissen verwendet:

  • Schaumstoff für Kopfkissen
  • Schaumstoff für Nackenstützkissen
  • Schaumstoff für Stuhlkissen/Sitzkissen

Je nachdem welche Eigenschaften das fertige Produkt haben soll, eignen sich verschiedene Schaumstoffe unterschiedlicher Qualitätsstufen für die Herstellung. Verfügbar sind Schaumstoff Kissen aus unterschiedlichen Schäumen:

  • Kissen mit PUR-Schaum
  • Kissen mit Kaltschaum
  • Kissen mit Gel-Schaum
  • Kissen mit visco-elastischem Schaum

Je nach verwendetem Schaum, unterscheiden sich die Kissen und Kopfkissen in ihren Produkt-Eigenschaften. Kaltschaum wird aufgrund seiner Festigkeit gerne für Nackenstützkissen verwendet. Kaltschaum in Kombination mit visco-elastischem Schaum wird gerne für Kopfkissen verwendet. Der Zusatz von visco-elastischem Schaum sorgt in diesem Fall für eine weichere Qualität der Schaumstoff Kissen.

 

Nackenstützkissen aus Kaltschaum und anderen Materialien

Viele Menschen in Deutschland leiden an Beschwerden im Nackenbereich. Nackenstützkissen können diese Beschwerden zwar nicht wegzaubern, aber doch lindern. Nackenstützkissen gibt es in verschiedenen Ausführungen:

  • Nackenstützkissen als Kopfkissen
  • Nackenstützkissen als Nackenhörnchen (auch für Kinder)
  • Nackenstützkissen als Reisekissen

Darüber hinaus werden Nackenstützkissen mit unterschiedlichen Füllungen angeboten:

  • Nackenstützkissen mit Wasserkern
  • Nackenstützkissen aus Naturmaterial
  • Nackenstützkissen aus Kaltschaum
  • Nackenstützkissen mit Technogel
  • Nackenstützkissen mit Körner-Füllung

 

Schaumstoffkissen als Kopfkissen mit Visco-Schaum

Ist man auf der Suche nach einem neuen Kopfkissen wird man schnell feststellen, dass die Auswahl an Kopfkissen sehr groß ist. Je nach verwendetem Produkt für die Kissen-Füllung, können sich Kopfkissen-Produkte und Artikel erheblich in ihren Eigenschaften unterscheiden. Schaumstoffkissen als Kopfkissen verfügen je nach verwendetem Material über bestimmte Eigenschaften. Ein zur Zeit besonders beliebter Schaum für Kopfkissen ist Visco-Schaum. Schaumstoffe haben tendenziell die Eigenschaft eine hohe Rückstellkraft zu haben. Das heißt, lässt der Druck durch den Kopf auf dem Kopfkissen nach, kehrt das Material des Kopfkissens schnell in seine Ursprungslage zurück. Besteht das Kopfkissen Material zusätzlich aus Visco-Schaum verändern sich die Eigenschaften der Kopfkissen. Der Visco-Schaum bewirkt eine erheblich langsamere Rückstellung. Eine langsamere Rückstellung bei Kopfkissen hat zur Folge, dass man sich im Schlaf weniger bewegt und in einer orthopädisch günstigeren Schlafhaltung verbleibt.

 

Schaumstoff eignet sich besonders gut für Sitzkissen 50cm x 50cm

Sitzkissen in der Größe 50cm x 50cm x 4 cm und Stuhlkissen in der Größe 50x50x4cm sind häufig Produkte an die wir keine besonders hohen Ansprüche stellen. Meistens verwenden wir Sitzkissen in der Größe 50cm x 50cm x 4cm oder Stuhlkissen in der Größe 50cm x 50cm x 4cm um Garten-Möbel oder auch Stühle in der Küche bequemer zu machen. Zu diesem Zweck kaufen wir häufig Sitzkissen in der Größe 50cm x 50cm x 4cm und Stuhlkissen in der Größe 50cm x 50cm x 4cm aus Schaumstoff. Ein häufig verwendeter Schaum in Sitzkissen in der Größe 50cm x 50cm und Stuhlkissen in der Größe 50cm x 50cm ist PUR-Schaum. PUR-Schaum ist nicht nur günstig in der Herstellung, sondern bringt auch alle erforderlichen Eigenschaften für so ein Sitzkissen 50cm x 50cm x 4cm oder Stuhlkissen 50cm x 50cm x 4cm mit:

  • Sitzkissen in der Größe 50cm x 50cm x 4cm und Stuhlkissen in der Größe 50cm x 50cm x 4cm mit PUR-Schaum sind formstabil
  • Sitzkissen in der Größe 50cm x 50cm x 4cm und Stuhlkissen in der Größe 50cm x 50cm x 4cm mit PUR-Schaum belieben auch nach sehr häufiger Verwendung elastisch
  • Sitzkissen in der Größe 50cm x 50cm und Stuhlkissen in der Größe 50cm x 50cm aus PUR-Schaum sind besonders langlebig
  • Sitzkissen in der Größe 50x50 und Stuhlkissen in der Größe 50x50 mit PUR-Schaum sind besonderes pflegeleicht

 

Schaumstoff Kissen 50cm x 50cm selbst beziehen

Ist man auf der Suche nach passenden Sitzkissen in der Größe 50cm x 50cm und Stuhlkissen 50cm x 50cm für Garten-Möbel oder die Stühle oder Bänke in der Küche, hat man verschiedene Optionen. Man kann verschiedene Sitzkissen-Artikel und Stuhlkissen-Artikel im Handel kaufen inkl. Sitzkissen-Bezug. Alternativ kann man ganz leicht sein eigenes Sitzkissen oder Stuhlkissen herstellen. Dazu muss man lediglich Schaumstoff Kissen ohne Bezug in der Größe 50cm x 50cm kaufen und diese anschließend mit einem Bezug beziehen. Passende Kissen-Bezüge in der Größe 50cm x 50cm kann man entweder separat kaufen oder selbst herstellen. Der Vorteil dabei ist, dass man Farbe, Qualität und Stoffe selbst bestimmen kann. Manchmal sind Produkte oder Artikel, mit denen man gerne seine Stühle ausstatten möchte, nicht verfügbar. Statt ein Produkt oder einen Artikel zu kaufen, der einem vielleicht gar nicht gefällt, ist das beziehen von Schaumstoff Kissen in Eigenregie eine mögliche Alternative.

Schaumstoff Kissen 50cm x 50cm sind praktisch und dekorativ

Die Verwendung von Schaumstoff Kissen ist eine preis-günstige Möglichkeit das Wohnen angenehmer und gemütlicher zu gestalten. Kissen sind nicht nur praktisch und können als Sitzkissen und Stuhlkissen verwendet werden, sondern können auch als Deko eingesetzt werden.Möchte man sein Zuhause verschönern, muss man sich also nicht gleich auf die Möbel-Suche begeben, sondern kann einfache Schaumstoff Kissen und schöne Dekostoffe in verschiedenen Farben verwenden, um Möbel, beispielsweise Garten-Möbel, das Sofa, Stühle und Sessel einen neuen Look zu verpassen. Mit Hilfe von Kissen in der Größe 50cm x 50cm lassen sich so gezielt Akzente setzen. Alles was man dafür benötigt sind

  • Schaumstoff Kissen, etwa in der Größe 50cm x 50cm x 4cm
  • Dekostoffe (besonders preis-günstig als Meterware)
  • Dekostoffe in verschiedenen Farben und Mustern (blau, rot usw)
  • Dekostoffe aus unterschiedlichen Materialien (Polyester, Baumwolle etc.)

Sämtliche Artikel, die man für dieses Vorhaben benötigt findet man im Internet oder dem Fachhandel.

Bei Schaumstoff Kissen auf Stauchhärte (Kpa) achten

Bei Schaumstoff ist neben dem Raumgewicht die Stauchhärte (Kpa) ein wichtiges Beurteilungsmerkmal. Die Stauchhärte (Kpa) gibt die Festigkeit der Schaumstoffe der jeweiligen Artikel an. Je nachdem für was man den Schaumstoff verwenden möchte, empfiehlt sich ein Blick auf die Stauchhärte (Kpa). Möchte man Schaumstoff Kissen als Sitzkissen verwenden, ist es gut vorher zu überlegen, welche Festigkeit, also welche Stauchhärte (Kpa) bei den Sitzkissen gewünscht ist. Weichere Schaumstoff Kissen als Sitzkissen weisen eine niedrigere Stauchhärte (Kpa) auf als härtere Schaumstoff Kissen. Für Sitzkissen sollte das Polster über eine Stauchhärte zwischen 20 und 30 verfügen. Ein Stauchhärte-Wert über 30 spricht für eine besonders gute Qualität des Materials. bei der Wahl des Produkts, sind folgende Kategorien wichtig:

 

  • Stauchhärte (Kpa)
  • Raumgewicht (RG)

 

Schaumstoff Kissen Bezug selbst gestalten

Entscheidet man sich dazu Schaumstoff Kissen selbst zu beziehen und anschließend als Sitzkissen zu verwenden, sind der Kreativität keine Grenzen gesetzt.

  • Schaumstoff Kissen als Sitzkissen können mit Dekostoffen bezogen werden
  • Schaumstoff Kissen als Sitzkissen können mit selbstgewählten Farben (blau, rot etc.) gestaltet werden
  • Schaumstoff Kissen als Sitzkissen können in Garten und Küche für viele verschiedene Möbel verwendet werden, beispielsweise als Sitzkissen für Stühle, Bänke und Hocker

 

Schaumstoff Kissen 50cm x 50cm lassen sich ganz einfach zu einem günstigen Preis online bestellen. Für den Bezug empfiehlt sich der Kauf von Meterware. Meterware sind Stoffe, die der Länge nach verkauft werden. Der Preis wird pro Meter Stoff berechnet. Meterware und Polster-Artikel lassen sich nicht nur einfach und zu einem günstigen Preis im Internet beziehen. Man findet dort auch alle nötigen Informationen zu dem Produkt:

 

  • Informationen über die Stauchhärte (Kpa) der Kissen und Polster
  • Informationen über Stoffe
  • Informationen über die Produkt-Eigenschaften
  • Informationen über den Preis

 

Hat man Fragen zu einem bestimmten Produkt oder benötigt man Hilfe bei der Auswahl der richtigen Kissen und Stoffe, kann man sich auch im Fachhandel oder einer Polsterei beraten lassen.

 

Schaumstoff Kissen aus fertigen Schaumstoff Zuschnitten

Natürlich kann man auch fertige Schaumstoff Zuschnitte und Polster für andere Sitzkissen-Typen kaufen. Eine Auswahl:

 

  • Paletten-Polster für Lounge-Möbel
  • Sitz-Polster für Sofa-Möbel
  • Sitz-Polster für Sessel und andrer Polster-Möbel

 

Bei der Wahl der Polster sollte darauf geachtet werden, dass die Polster mit besonders strapazierfähigem Schaum gepolstert werden. Gebrauchs-Möbel und verschiedene Polster, profitieren hier von den positiven Eigenschaften der Schaumstoffe.

Möbel mit Schaumstoff Kissen selbst polstern

Möchte man sein handwerkliches Geschick testen und nicht gleich eine Polsterei aufsuchen, kann man Stühle und Bänke selbst polstern. Dazu benötigt man

 

  • Für Sitzkissen Schaumstoffe mit einem Raumgewicht von RG 35 und einer Dicke von ca. 3 cm
  • Ein Stauchhärte zwischen 20 und 30
  • Teppichmesser
  • Sprühkleber
  • Polster-Vlies

 

Der Schaumstoff wird mit dem Teppichmesser zugeschnitten und anschließend mit Sprühkleber auf eine Holzunterlage geklebt. Auf das Schaumstoff-Polster kommt eine Lage Polster-Vlies. Das Polster-Vlies ist dazu da die Kanten des Schaumstoffs abzurunden. Außerdem schütz das Polster-Vlies den Möbel-Stoff, den Polster-Vlies verhindert, dass sich der Möbel-Stoff am Schaumstoffpolster aufscheuert.

Möbel selbst polstern

Möchte man Stühle, Bänke oder Hocker selbst polstern, sollte man sich als Laie vorab unbedingt alle nötigen Informationen zu diesem Thema besorgen. Hier eine Bücher-Auswahl für diejenigen, die sich in das Thema vertiefen wollen:

 

  • Bücher zum Thema Polstern allgemein (Hand-Bücher zu Material, Werkzeug usw.)
  • Bücher zum Thema Dekorieren und Bespannen
  • Bücher zum Thema textile Raumgestaltung
  • Bücher mit praktischen Polster-Anleitungen
  • Bücher zu spezifischen Stoffen oder Möbeln

 

Natürlich sind zu diesen Themen eine Menge Informationen im Internet. Wer sich aber in das Thema vertiefen möchte, sollte auf Bücher zu diesem Thema greifen. Man kann aber auch den Service verschiedener Polstereien in Anspruch nehmen und sich dort die nötigen Informationen besorgen. Polstereien sind auch der erste Ansprechpartner, wenn es um Fragen zu Stauchhärte (Kpa) und Produkt-Eigenschaften der Materialien (Vlies, Bezugstoff, Polsterstoff, Füllmaterial) geht.