">

Microfleece Bettwäsche

Wie wäscht man eine Microfleece Bettwäsche?

Microfleece Bettwäsche mit Flausch-Effekt

Wer kennt es nicht? Da kuschelt man sich im Winter in seine Bettdecke ein, doch der Winter ist kalt und nass, sodass man sich eine noch dickere Bettdecke wünschen würde. Hier im Mister Sandman Ratgeber erfährst Du, warum sich eine Microfleece Bettwäsche so hervorragend eignet. Eine Bettwäsche aus Microfaser/Mikrofaser und Fleec ist ideal, um sich schön einzukuscheln, denn Microfleece-Bettwäsche ist eine tolle Ergänzung Deiner Schlafzimmer-Möbel. Und nicht nur das, Microfaser / Mikrofaser und Fleece finden auch sonst in der Freizeit, im Garten und selbst als Baby-Kleidung Verwendung. Die beliebtesten Größen bei diesem Artikel sind:

  • 80x80 (für ein Baby oder Klein-Kinder)
  • 135x200 (Garten-Freizeit oder Schlafzimmer)
  • 155x200 (Garten-Freizeit oder Schlafzimmer)

Microfleece-Bettwäsche mit wunderbaren Vorteilen

Jemand, der einmal in einer Bettwäsche aus Fleece geschlafen hat, wird nur schwer wieder von ihr loskommen. Produkte aus Microfaser (Mikrofaser) haben viele Vorteile, so sind sie beispielsweise besonders flauschig weich und halten wunderbar warm. Zugleich verhindern sie auch das Schwitzen in der Nacht, sodass man dies als einer vieler Vorteile aufzählen kann. Besonders Kinder lieben Microfleece Bettwäsche (Mikrofaser Bettwäsche), denn das Beziehen und Abziehen der Bettwäsche ist ein echtes Kinder-Spiel. Besonders gut geeignet ist das Microfleece-Material der Bettwäsche für kalte Winter-Tage, da sie gut warm hält. Perfekt eignen sich Produkte aus Microfleece für diese tollen Schlafprodukte von Mister Sandman:

Du bist Dir unsicher, welche Matratze am besten zu Dir passt? Dann teste den Matratzenfinder von uns!

Microfleece Bettwäsche - Microfleece und Fleece als Allroundtalent

Bettwäsche aus Microfleece (in der Größe 135x200) ist wirklich ein absolutes Allroundtalent, denn es ist weich, erinnert vom Material an Flanell und liegt gut in der Hand. Der Flausch der Bettwäsche ist wirklich himmlisch und besitzt als einer der Heimtextilien viele Vorteile. Microfleece Bettwäsche aus Mikrofaser (Mikrofaser) ist super pflegeleicht und gut waschbar zwischen 40 bis 60 Grad. Microfleece trocknet sehr gut und vor allem schnell, sodass es gut auf der Leine als Bettwäsche und im Vergleich zu anderen Bettwaren zügig trocken wird. Es knittert nicht und behält seine Größe und Form aufgrund vom Polyester-Material. Gute Bettwäsche ist grundsätzlich mit dem OEKO-TEX®-Standard zertifiziert, was Du beim Kauf einer solchen Bettwäsche beachten solltest. Bei einer Microfaser (Mikrofaser) Bettwäsche (in der Größe 135x200) ist das Design, Farbe und Stil verschieden, sodass oft Wendebettwäsche zum Kauf angeboten wird, damit man im Schlafzimmer variieren kann.

Microfleece Bettwäsche - Bunte Farben-Auswahl und Design-Auswahl

Microfleece Bettwäsche (Microfaser/ Mikrofaser) gibt es in unterschiedlichen Farben und Design-Ausführungen. Du suchst nach einer passenden Bettwäsche, die zu Dir und Deinen Schlafzimmer-Möbel oder auch in den Garten bzw. im Wohnraum passend sind? Dann geben wir Dir einen kleinen Überblick über die besten und schönsten Auswahl an Farben und Muster, die Fleece Bettwaren (beispielsweise in der Größe 135x200) haben können. Besonders beliebt ist Microfleece Bettwäsche in:

  • schwarz
  • grau
  • blau
  • rot

Mikrofaser oder Microfaser mit gedeckten Farben, wie in grau, beige und schwarz geben dem Raum einen neutralen und schicken Touch, vor allem, wenn man schlichtes Design mag. So wertet man auch eine schlichte Couch oder ein anderes Möbel-Stück mit einer schicken Microfleece Decke (in der Größe 135x200) auf. Natürlich eignet sich auch ein Microfaser-Kissenbezug und ein Mikrofaser-Kissenbezug ideal, um auf der Couch platziert zu werden, wenn man sich beim TV schauen oder bei einem Gespräch in die Kopfkissen kuscheln will. Das kuschlige weiche Material ist angenehm soft und wärmt. Solltest Du für Deine Kinder im Kinder-Zimmer nach passender Bettwäsche suchen und auf der Suche nach etwas farben-frohen sein, dann eignen sich Microfaser-Bettwäsche (beispielsweise eine Decke in der Größe 135x200) und Mikrofaser-Bettwaren in rot und blau. Auch für das Baby im Baby-Zimmer sind Microfleece sehr gut geeignet, denn sie lassen sich schnell reinigen und pflegen, da Microfaser (Mikrofaser) aus 100%Polyester besteht.

Microfleece Bettdecke und Aufdrucke

Einer der weitere tollen Vorteile von flausch-iger Bettwäsche aus Mikrofaser (Microfaser) ist das leichte Bedrucken. Beispielsweise eignet sich Microfaser Bettwäsche ideal als Wendebettwäsche, die man von einer zur anderen Seite drehen kann. So gibt es verschiedene Möglichkeiten das Design von einer Seite auf das Design der anderen zu wechseln. Tolle Bettwäsche mit einem Blumen-Muster in rot-blau und eine ruhigere Variante aus beige auf der anderen Seite der Wendebettwäsche. Zu berücksichtigen ist, dass Spannbettlaken aus Microfaser (Mikrofaser) aus 100%Polyester durchaus rutschig ist, als beispielsweise Bettwäsche aus 100% Baumwolle.

Microfleece Bettwäsche - Was genau ist das?

Fleece ist vom Material sehr leicht, weich und elastisch. Das Material verfügt, ähnlich wie Baumwolle, sehr gute Isolierungseigenschaften und ist gleichzeitig robust und lange haltbar, was ihm viele Vorteile einbringt. Als Kleidung, Decke, weich kuschelige Pullover oder eben weich kuschelige Bettwäsche in der Winter-Zeit ist Microfaser, beispielsweise als Decke in 135x200 cm aus 100% Polyester perfekt geeignet. Die wichtigsten Vorteile von Fleece-Artikel:

  • Hervorragende Wärmeeigenschaften
  • Beste Isolierung vor Kälte und Nässe
  • Warmhalten des Körpers
  • Schnell trocknendes Material
  • Strapazierfähiger als Baumwolle
  • Knittert nicht
  • Lange weich kuschelige Lebensdauer

Microfaser Bettwäsche und ihre Herstellung

Fleece ist nicht gleich Fleece und wird nach verschiedenen Herstellungsverfahren je nach Unternehmen produziert. Fleece-Artikel werden in erster Linie aus Kunststoffabfällen, wie etwa PET Flaschen bzw. Plastiktüten oder Plastikresten hergestellt, die recycelt wurden. Das daraus gewonnene Polyester dient als Grundstoff-Material, aus dem Artikel und Produkte, wie etwa Bettwäsche, Heimtextilien, Bettdecken aus Microfleece und auch ein Kissenbezug für das Schlafzimmer gemacht werden kann.

Microfaser-Bettwäsche – Der Allrounder

Meist besteht Microfaser-Bettwäsche aus Polyester und lässt sich daher bei bis zu 60°C waschen und sehr schnell trocknen, sogar ohne Trockner. Sie verfügt über eine glänzende Optik aufgrund ihrer glatten Faser-Oberfläche. Diese sorgt auch dafür, dass Microfaser-Bettwäsche im Sommer eine angenehme Kühle spendet. Für die Wintermonate ist sie dagegen als angeraute Flanell-Variante erhältlich, die deutlich mehr Wärme spendet.

Microfleece Bettwäsche richtig waschen

Du entscheidest Dich für den Kauf einer neuen Bettwäsche aus Fleece? Dann ist es umso wichtig, dass Du die Bettwäsche vor dem ersten Gebrauch richtig wäschst, um anschließend in das weich kuschelige Material zu sinken, um auch für kalte Winter-Tage gut gerüstet zu sein.

Warum ist es wichtig die Microfleece Bettwäsche vor dem ersten Gebrauch zu waschen?

So sehr wir auch verstehen können, dass Du nach der Bestellung, kostenlosen Lieferung und Kauf in die Bettwäsche hineinstürzen möchtest ist es wichtig, die Microfaser / Mikrofaser Bettwäsche vor der ersten Benutzung im Schlafzimmer zu waschen. Menschen, die beispielsweise Allergien haben oder Allergiker sind sowie alle anderen sollten unbedingt die Bettdecke waschen. Gute Microfleece Bettdecken besitzen so gut wie immer einen Reißverschluss, um die Microfaser oder Microfleece Bettwäsche von der Bettdecke zu lösen. Bettwaren mit einem Reißverschluss, die neu gekauft sind, sollten mit geschlossenem Reißverschluss in die Waschmaschine gelegt werden. Dabei unbedingt die Bettwäsche auf links drehen, auch Wendebettwäsche, damit der Aufdruck oder die Farben nicht ausbleichen. Durch die erste Wäsche werden überschüssige Farbreste ausgespült und durch den geschlossenen Reißverschluss verfangen sich keine anderen Wäsche-Artikel oder Kissenbezug-Produkte in der Bettwäsche. Solltest Du mehr Fragen haben oder zusätzliche Informationen benötigen gibt es hier genaue Informationen, wie man eine Bettdecke richtig wäscht.

Microfleece Bettwäsche auf links waschen

Es ist wichtig Wäsche, vor allem Bettwäsche und Bettwaren, egal ob aus Microfaser (Mikrofaser), Microfleece, Polyester oder Flanell auf links zu waschen, damit die Farben und das Motiv-Design (zum beispiel Blumen als Blumen-Muster) nicht ausbleichen und sich das Gewebematerial nicht zu schnell abnutzt. Den Reißverschluss unbedingt zumachen vor dem Waschen in der Waschmaschine, damit sich nichts in der Bettwäsche verfängt und auch Fusseln auf der Innenseite durch den Waschgang beseitigt werden.

Microfleece Bettwäsche und die richtige Wasch-Temperatur

Wenn Du Fragen hast, wie Du die Bettwäsche am besten waschen sollst, kannst Du die Informationen am besten am Label mit den Wäschezeichen ablesen, die die genaue Behandlung und Pflege angeben. Bettware wie etwa Baumwolle oder ein Kissenbezug aus Baumwolle kann man bis zu 60 Grad waschen, um es gut zu reinigen. Hier auch den Bezug auf die linke Seite drehen und Reißverschluss schließen. Trenne weiße von bunter Farben-Bettwäsche, damit die Farben nicht vermischt werden und sich die Bettwaren nicht verfärben.

Bei wieviel Grad soll ich die Microfleece Bettwäsche waschen?

Microfleece Bettwäsche aus Fleece ist nicht so hitzebeständig und sollte daher nur zwischen 40 bis maximal 60 Grad gewaschen werden. Am idealsten ist jedoch eine Wäsche bei 40 Grad, damit die Flausch-Qualität lange erhalten und das Gewebe aus 100% Polyester kuschelig weich bleibt. .

Mit welchem Programm kann Microfleece Bettwäsche gewaschen werden?

Bei Microfaser Bettwäsche, wie Bettwaren, Bettdecken, Wendebettwäsche und Co. kannst Du getrost Waschprogramme mit Koch- und Buntwäsche verwenden, da diese sehr robust sind und auch langlebig sind. Wichtig ist nur zu wissen, dass man Microfaser-Bettwäsche weder bleichen darf und noch in den Trockner trocknen sollte. Ansonsten wird das Gewebe angegriffen und die Qualität vom Material nimmt ab auch, wenn Du Weichspüler verwenden solltest.

Chat