translation missing: de.general.accessibility.skip_to_content

Matratzenbezug waschen

Wie soll man einen Matratzenbezug waschen?

Smiley face

Matratze waschen und reinigen - Unser Ratgeber

In diesem Ratgeber von Mister Sandman geben wir Dir wichtige Tipps und Tricks, wie Du den Matratzenbezug Deiner Matratze optimal waschen kannst. Die richtige Pflege der Matratze ist die beste Voraussetzung für eine langanhaltende Lebensdauer des Bezugs. Unsere hochwertigen Mister Sandman Matratzen besitzen alle atmungsaktive Doppeltuch-Bezüge, die leicht zu waschen sind. 

Unser Partner-Webshop

Matratzenbezug waschen - Das richtige Waschprogramm

Matratzenbezüge zu waschen und richtig zu reinigen ist ein wichtiges Thema, bei dem man auf spezielle Sachen achten sollte. Sachen wie die richtige Temperatur, das passende Waschmittel sowie das richtige Waschprogramm sind essentielle Punkte, die das Entfernen von Verschmutzungen realisiert. Bei große-n Textilien empfiehlt sich eine Vorwäsche, damit der Bezug überall regelmäßig mit Wasser bedeckt wird, sodass das Wasser alles richtig gut einweicht. Anschließend ist es wichtig, dass man anschließend am besten ein Waschprogramm für die Waschmaschine auswählt, wie etwa ein Teil vom Koch- und Buntwaschprogram. Matratzenbezüge können, wenn das Material feiner und empfindlicher ist auch zum Wollwaschprogramm greifen. Die Wasser-Temperatur ist hier nicht so heiß, wie etwa bei einem anderen Programm der Waschmaschine. Wie man sieht hängt das Matratzenbezug waschen sehr stark vom Hersteller ab, der den Bezug herstellt.

Schütze deine Matratze effektiv vor Verschmutzungen

Waaserdichte
Matratzeauflage

ab 9,90

Matratzenschoner
aus Baumwolle

ab 11,90

Matratzenbezug waschen - Richtige Wasser-Temperatur und Drehzahl der Waschmaschine

Bei einem Matratzenbezug aus Baumwolle kann man diesen in der Waschmaschine bei einer Wasser-Temperatur von 60 Grad waschen. Die Drehzahl soll allerdings bei maximal 800 Umdrehungen liegen, sodass man auch beim Schleudern nicht höher gehen sollte, da sich der Matratzenbezug verziehen kann und nicht mehr direkt auf die Matratze oder den Matratzen-Kern passt. Bezüge, die eine spezielle Materialveredelung besitzen, dürfen bei maximal 40 Grad Wasser-Temperatur gewaschen werden. Bei einer Kaltschaummatratze, die einen atmungsaktiven Microfaser-Matratzenbezug besitzt, darf dieser Bezug auch bei einer Wasser-Temperatur von 95 Grad in der Maschine gewaschen werden. Dies gilt auch bei Bettwäsche, die Flecken haben, die man nicht mit ein paar Wäschen, sondern sofort reinigen möchte.

Matratzenbezug waschen: Das richtige Waschmittel

Beim Verwenden von Waschmittel, welches für die Waschmaschine passt, sollte man sich vorher darüber informieren, welches Waschmaschine beim Entfernen von Flecken und Schmutz am besten geeignet ist. Beim Waschen vom MatratzenbezugMatratzenauflage,  Matratzenschoner und selbst bei einer Daunendecke  ist es wichtig, genau auf die Wäschezeichen und Behandlungsempfehlung zu achten, die auf der Innenseite der Bezüge stehen. Für das  Matratzenbezug waschen ist der beste Tipp der Tipps sich auf ein flüssiges Fein-Waschmittel einzustellen, da Pulver für die Waschmaschine Rückstände auf dem Bezug hinterlassen könnte.Es gilt darauf zu achten, dass das Waschmittel keine optischen Aufheller  besitzt, damit der Bezug der  Matratze nicht zu Schaden kommt.

Matratzenbezug waschen - Flecken und starke Verschmutzungen

Die Suche nach dem idealen Hausmittel gehören bei Flecken wie Blut oder Urin der Vergangenheit an! Verschmutzungen sowie starke Flecken können mit Natron (3 EL) und Wasser (2 EL) vor der Wäsche in der Waschmaschine auf die Flecken eingerieben werden. Anschließend die getrocknete Wasser-Natronmischung absaugen und anschließend den Matratzenbezug waschen in der Waschmaschine.

Schütze deine Matratze effektiv vor Verschmutzungen

7-zonen Matratze

ab 64,90

Komfortschaum
matratze

ab 34,90

Kaltschaummatratze H2&H3

ab 59,90
Matratzenbezug waschen - Schimmel

Das Thema Schimmel ist eine der unliebsamen Kategorien, mit denen man sich ungerne beschäftigt. Schimmel kann sich auf dem Matratzenbezug bilden, wenn der Bezug nicht atmungsaktiv genug ist und Nachtschweiß oder andere Feuchtigkeit nicht rechtzeitig trocknen kann, so bildet sich Schimmel. Stockflecken und Schimmel können, wenn es sich um kleine Flecken handelt, kann man diese mit einem chlorfreien Schimmelentferner entfernen.

Matratzenbezug im Trockner trocknen

Einen Matratzenbezug waschen zu können ist ein Thema, das anschließend-e Trocknen im Trockner ein anderes. Um Wasser-Rückstände in Matratzenbezug, Matratzenauflage, Matratzenschoner swoei Daunendecke und Bett-Wäsche zu verhindern, ist das richtige Trocknen im Trockner wichtig. Auf einem Wäscheständer sollte man den Bezug trocknen, damit dieser genug Luft bekommt. Die frische Luft ist optimal, da der Bezug schneller trocknet und keine Rückstände von Nässe und Wasser zurückbleiben. Vor dem Probeschlafen kann man dies testen, ob der Matratzenbezug wirklich trocken ist.

Matratzenbezug waschen - Warum ist das Waschen so wichtig?

Eine gute Matratze ist uns nachts ein treuer Begleiter. Menschen verbringen durchschnittlich verhindern 8 Stunden im Bett auf der Matratze, sodass dieser Artikel viel genutzt wird. Daher können sich durch Bewegung vermehrt Hautschuppen, Nachtschweiß und weitere Ausscheidungen (Urin, Blut etc.) ein Nährboden für Milben bilden. Milben sind mikroskopisch kleine Spinnentiere, die in Textilien hausen. An sich sind Milben völlig ungefährlich und unsichtbar. Jedoch können ihre Ausscheidungen bei einigen Menschen Allergien auslösen. Allergiker mit einer Milben-Allergie nennt man auch Hausstaub-Milben-Allergiker. Daher ist eine regelmäßige Reinigung wichtig, damit die Matratze und der Matratzenbezug gewaschen werden kann.

Matratzenbezug waschen und reinigen - Welche Matratzenbezüge sind waschbar?

Schnell stellt man fest, dass nicht jeder Matratzenbezug und Matratzenbezüge gewaschen werden können und in die Reinigung müssen. Der Reißverschluss ist der wesentliche Bestandteil der entscheidet, ob ein Matratzenbezug der Matratze gewaschen werden kann. Man muss einfach darauf achten, dass ein Reißverschluss existiert und auf das Wäschezeichen der Bezüge schauen. Folge Arten von Reißverschluss-Varianten gibt es:

  • Rundum-Reißverschluss
  • 3-seitiger Reißverschluss
  • Einseitiger Reißverschluss

Beim rundum verlaufenden Reißverschluss und beim 3-seitigen Reißverschluss ist der Matratzenbezug abnehmbar, anders als beim einseitigen Reißverschluss, wo der Bezug nicht abnehmbar ist. Ist der Reißverschluss bei einer Matratze am Matratzenbezug nur an einer Seite angebracht, dann ist er nur als Hilfsmittel im Herstellungsprozess gedacht. Durch spezielle Maschinen wird der Matratzen-Kern in den Matratzenbezug verstaut, den man anschließend nicht in die Reinigung geben kann.

Bei der Matratzenbezug-Reinigung und für die richtige Pflege unterscheidet man am besten zwischen zwei Allergiker-Typen, um die Häufigkeit Reinigung zu beurteilen:

  • Allergiker
  • Nicht-Allergiker

Je häufiger man einen Bezug in die Waschmaschine legt, um ihn nach besten Willen von Flecken, wie Blut-Flecken , Schweiß-Flecken, Urin-Flecken und Schmutz-Flecken zu reinigen und diese zu entfernen, desto mehr nutzt sich der Matratzenbezug ab. Daher die Frage: Wie oft darf und kann man einen Matratzenbezug waschen? Bei einem Nicht-Allergiker ist es ausreichend, den Matratzenbezug einmal pro Jahr zu reinigen. Das passt von der Menge her und reicht vollkommen aus. Jetzt aber zu den Antworten auf die Fragen, wie es sich bei einem Allergiker verhält. Allergiker wird empfohlen und sollten sich darauf ein-stellen darauf zu achten, den Matratzenbezug, sowie andere Bezüge alle 3 Monate zu waschen. Daher lohnt es sich eine zusätzliche Matratzenauflage zuzulegen, die ideal für Allergiker geeignet ist und neben Flecken auch vor Milben schützt. Daher sollte der Bezug von einer Matratze einen 4-seitigen Reißverschluss besitzen, damit man diesen leicht vom Matratzen-Kern trennen und in die Waschmaschine mit dem passenden Waschmittel legen kann.

Matratzenbezug waschen: Der Reißverschluss - abnehmbar und praktisch zugleich

Das große Thema Matratzenbezug waschen ist ein wichtiges Thema, damit man lange an dem Matratzenbezug seiner Matratze, etwa einer Kaltschaummatratze , Freude hat. Befindet sich der Reißverschluss rundum den Matratzenbezug, dann ist er leicht abnehmbar und kann einfach gewaschen werden. Gut sind ebenfalls Bezüge, die nach dem Öffnen vom Reißverschluss aus zwei Teilen bestehen, sodass man nicht nur einen Bezug, sondern zwei Bezüge in der Hand hält. Diese Bezüge sollte für einen besseren Effekt beim Waschen und Reinigen getrennt in die Waschmaschine geben. Das Fassungsvermögen einer Waschmaschine ist auch bei einer große-n Waschmaschine nicht ausreichend, um zwei große Bezüge zu waschen. Man sollte den Matratzenbezug nicht quetschen , sondern lieber zwei Maschinen benutzen, um zu waschen, damit  Flecken und Schmutz richtig abgehen.

Matratzenbezug auf Matratze aufziehen - Anleitung

Der Matratzenbezug ist gewaschen und richtig trocken, doch was nun? Das Reißverschluss-System wird helfen, den Matratzenbezug wieder auf die Matratze zu ziehen. Bei einem rundum Reißverschluss kann man eine Seite vom Bezug unter die Matratze legen und den anderen Teil vom Bezug auf die Oberseite vom Matratzen-Kern. Dann muss man einfach nur noch beide Seiten so stellen, dass der Reißverschluss ineinandergreift und der Bezug sich zuziehen lässt. Matratzen-Bezüge mit einem 3-seitigen Reißverschluss können genauso wieder auf die Matratze aufgezogen werden. Am besten holt man sich eine zweite Person zur Hilfe, die die Matratze mit einem bezieht, da eine Kaltschaummatratze, Gel-Matratze oder Federkernmatratze ein höheres Gewicht mit sich bringen können.

Entdecke Mister Sandman Produkte für eine gute Betthygiene
Für erholsamen Schlaf benötgst du eine hygienische Schlafumgebung. Matratzen von Mister Sandman sind nicht nur aus hygienischen Materialien gefertigt, sondern machen dir das Aufrechterhalten einer sauberen Schlafumgebung besonders einfach. Alle Matratzenbezüge sind bei hohen Temperaturen waschbar. Für ein Extra an Hygiene empfehlen wir eine Matratzenauflage, die alle Arten von Schmutz von deiner Matratze abhält.

Schütze deine Matratze effektiv vor Verschmutzungen

 

Wasserdichte
Matratzenauflage

ab 9,90

Matratzenschoner
aus Baumwolle

ab 11,90

Pflegeleichte Matratzen von Mister Sandman

Komfortschaummatratze

ab 34,90

7-zonen Matratze

ab 64,90

Kaltschaummatratze H2&H3

ab 59,90

Matratzenfinder